Anti Falten Essen

Die 5 besten Lebensmittel gegen Falten

Hallo meine Lieben,

euch ist’s sicher gleich ergangen: Zum 30. Geburtstag schenkt einem irgendein Witzbold Anti-Falten Creme (in meinem Fall waren es Anti-Falten Serum-Kapseln). Damals hat mich das total amüsiert. Die Vorstellung, so etwas jemals zu brauchen, war in weiter Ferne.

Aber ihr werdet nicht glauben, was ich vor wenigen Wochen im Spiegel gesehen habe. Naja, wahrscheinlich doch. 😉 Und mit ziemlicher Sicherheit könnt ihr es auch schon erraten: FALTEN!!!! Waaah! 😉 Die auf der Stirn habe ich ja schon lange, die stören mich nicht. Und Lachfalten sind auch in Ordnung. Aber plötzlich ist sind da so komische Striche neben dem rechten Mundwinkel. Schaut ungewohnt aus, wenn ich lächle.

In dem Moment hatte ich kurzzeitig das Bedürfnis, sofort etwas dagegen unternehmen zu müssen. Aber was tun? Dass Antifalten-Cremes eigentlich nichts nützen hört man ja immer wieder (sonst müssten sie ja wahrscheinlich als Medizin gekennzeichnet werden). Außerdem mag ich die ganzen künstlichen Inhaltsstoffe nicht.

Also habe ich mich auf die Suche nach Alternativen gemacht, und bin recht schnell auf eine interessante Tatsache gestossen: Es gibt anscheinend einige Lebensmittel, die den Alterungsprozess verlangsamen können. Wenn diese Lebensmittel regelmäßig verzehrt werden, können sie langfristig den die Faltenbildung einbremsen. Schon entstandene Furchen können so nicht mehr ausgebügelt werden, aber immerhin gibt’s weniger neue Falten dazu. Klingt doch gut, oder?

In einer Studie (hier lesen) wurde nachgewiesen, dass eine erhöhter Genuss von Olivenöl, Gemüse, Bohnen und Linsen den Alterungsprozess verlangsamen. Mehr Falten entstehen bei häufigem Genuss von Zucker, Butter, Margarine und Milchprodukten.

Also habe ich mich auf die Suche nach Anti Aging Lebensmitteln gemacht, die ich täglich in meinen Ernährungsplan integrieren kann. Noch dazu sind sie lecker und gesund. Also selbst wenn sie nichts nützen, habe ich wenigstens gut gegessen. 😉

Ich habe übrigens Tipps wie „Esse jeden Tag 25 Granatäpfel“ ignoriert. 😉

Wenn du also wissen willst, was du gegen Falten essen solltest, hier sind meine Top 5 Lebensmittel gegen die Hautalterung:

Leinöl gegen Falten

Leinöl ist anscheinend ein richtiges Wundermittelchen. Es ist eine der besten Quellen für hochwertiges Omega3, welches unser Körper selbst nicht bilden kann. Es enthält auf 100g gesehen sogar mehr Omega3 als wie Fisch. Diese ungesättigten Fettsäuren verbessern die Hautfeuchtigkeit, stärken die hauteigene Barrierefunktion und können Entzündungen und Altererscheinungen verringern. Zusätzlich zu den positiven Wirkungen für die Haut werden dem Leinöl auch positive Auswirkungen auf Diabetes und Bluthochdruck nachgesagt.

Ich persönlich kenne Leinöl schon von früher. Ich hatte immer wieder mal so einen kleinen Neurodermitis-Schub und trockene Haut, besonders im Winter. Da habe ich immer eine Zeit lang einen Esslöffel Leinöl oder ein paar Leinsamen pro Tag irgendwo reingerührt, was mir immer sehr geholfen hat. Ich hatte das Gefühl, dass es meine Haut von innen ein wenig nachfettet.

Roter Paprika – Vitamin C Bombe gegen Hautalterung

Als ich auf roten Paprika als „Wundermittel“ gegen Falten gestossen bin, war ich ganz überrascht. Das hätte ich ihm gar nicht zugetraut. 😉

Wusstet ihr, dass roter Paprika doppelt so viel Vitamin C hat als wie eine Zitrone? Noch dazu findet man im Paprika viel Provitamin A (Carotin). Dank dem Paprika wird die Haut besser durchblutet und er killt freie Radikale.

Anscheinend genügt schon eine halbe Schote pro Tag, um den Körper mit genug Vitamin C zu versorgen und Hautalterung vorzubeugen. Allerdings sollte der Paprika roh verzehrt werden. Ich esse ja sowieso fast jeden Tag Salat.  Jetzt schnipple ich mir zusätzlich noch einen halben Paprika hinein. 😉

Mandeln – Meine persönlichen Anti Aging Lieblinge

Dass Mandeln auch gut gegen Falten sein sollen, hat mich besonders gefreut. Ich liebe Mandeln und sie sind mein erklärter Lieblingssnack. Ich esse fast jeden Tag 10 Mandeln gegen den kleinen Hunger.

Mandeln enthalten viele Antioxidantien, ungesättigte Fettsäuren, Magnesium und Calcium. Zusätzlich steckt in Mandeln viel Vitamin E und Proteine. Mandeln gelten ja schon lange als Mittel für eine schöne Haut. Mandelöl wird auch viel in Kosmetika verwendet.

Wer sich jetzt Sorgen macht, dass Mandeln doch soooo fett sind: Studien haben gezeigt, dass Mandeln sogar beim Abnehmen unterstützen können, vorausgesetzt, man übertreibt es mit den Mengen nicht. Außerdem besteht das „Fett“ hauptsächlich aus ungesättigte Fettsäuren, und die sind wiederum gut für den Körper.

Bohnen und Linsen

Wie ich schon weiter oben erkärt habe, hat eine Studie die faltenvorbeugende Wirkung von Bohnen und Linsen nachgewiesen.

Bohnen und Linsen enthalten Niacin und Pantothensäure. Beide Wirkstoffe sind gut für die Haut. Sie sind am Zellstoffwechsel beteiligt, erhöhen die Collagen-Produktion und halten unseren Hormonspiegel im Gleichgewicht, was auch eine Ursache für Hautalterung sein kann.

Ich persönlich bin ja ein großer Fan von einem Bohnensalat mit Kernöl, also gibt’s das jetzt einfach regelmäßiger.

Haferflocken und Bananen für schöne Haut

Das letzte Anti-Falten Essen, Haferflocken mit Banane, ist mein Lieblingsfrühstück. Immer wenn mich jemand fragt, wie ich es schaffe, dass meine Haare so schnell wachsen und so dick sind, erwähne ich, dass es wahrscheinlich daran liegt. Früher hatte ich immer matte Haare und viele weiße Flecken in den Fingernägeln. Seitdem ich regelmäßig Haferflocken und Bananen zum Frühstück esse, glänzen und wachsen meine Haare wie blöde und aus meinen Nägeln sind richtig feste Krallen geworden (meine Zehennägel lassen sich kaum mehr schneiden, so hart sind sie…).

Bananen und Haferflocken enthalten viel Biotin, welches für straffe Haut, feste Nägel und glänzende Haare verantwortlich ist.

Mittlerweile mische ich auch noch einen Esslöffel Leinsamen (siehe oben) in meine Frühstückspampe.

 

Das waren jetzt also meine fünf Lebensmittel, die ab sofort meine Hautalterung einbremsen dürfen. Ob’s wohl wirkt, wird sich im Laufe der Jahre zeigen? Naja, vielleicht poste ich in zehn Jahren ein Falten Vorher- und Nachher Bild.. 😉

Auf jeden Fall schmeckten diese Antifalten-Helferchen ziemlich lecker.

Dir hat dieser Beitrag gefallen? Dann mach mir eine Freude und melde dich hier für meinen Newsletter an! :-)