Fitness DVD Testbericht

Faszien-Training und Pilates {Fitness-Dvd-Test}

Grias eich meine Lieben,

meine Sucht hat wieder zugeschlagen… Obwohl ich mir fest und hoch und allerheiligst vorgenommen hatte, dass ich mir keine neuen Fitness-Dvds mehr kaufen werde, konnte ich letztens einfach nicht widerstehen und habe mir Faszien-Training & Pilates von Anette Alvaredo (Amazon*) gekauft.

Aber ich hatte ja zwei gute Gründe:

  1. Mag ich die Dvds von Anette Alvaredo richtig gerne (hier findest du meine Testberichte über Dvds Pilates für einen gesunden und starken Rücken und Pilates Power Flows).
  2. Finde ich Faszientraining richtig faszinierend (Wortwitz beabsichtigt!). Vor ein paar Jahren hat mir meine Physiotherapeutin/Osteopathin erklärt, dass die bei mir sehr verklebt sind und meine Rückenschmerzen unter Anderem auch daher kommen.

Daher konnte ich bei Pilates UND Faszientraining in einer Dvd einfach nicht nein sagen. 😉

 

Was ist Faszientraining?

Faszien werden auch Bindegewebe genannt und sind praktisch überall in unserem Körper vorhanden. Das Wort „Faszien“ kommt übrigens aus dem Lateinischen und bedeutet soviel wie „Band“. Sie überziehen unsere Muskeln, Knochen, Sehnen etc. und sorgen dafür, dass unsere Organe am richtigen Platz bleiben. Sie halten quasi unsere Einzelteile zusammen. Ohne den Einsatz unserer Faszien währen wir wahrscheinlich nur ein undefiniertes, bewegungsunfähiges Häufchen Elend (ja, ich stelle mir das gerade bildlich vor) und hätten keine funktionsfähigen Körper.

Zusätzlich dienen die Faszien als Wasserspeicher und bieten Platz für unsere Lymph- und Blutbahnen.

Blöd wird es nun, wenn unsere Faszien verkleben oder verhärten. Das passiert relativ leicht, sei es durch Wassermangel, Bewegungsmangel, Stress oder anhaltende Verspannungen. Verklebte und verhärtete Faszien sind schnell der Grund für viele schmerzhafte und unangenehme Beschwerden, nicht nur für Rückenschmerzen, Nackenschmerzen, Muskelschmerzen und Kopfschmerzen, sondern sorgen auch für Bewegungseinschränkungen.

Bei mir sind die Faszien und die daraus resultierenden Verspannungen Schuld an meinen Rücken- und Nackenschmerzen.

Die gute Nachricht: Das Fasziengewebe lässt sich relativ leicht trainieren. Durch spezielles Faszientraining wird verklebtes Gewebe wieder gelöst. Ich persönlich habe meine Schmerzen während der letzten Jahre mit Pilates und durch die Selbstmassage mit meiner geliebten Blackroll (Amazon*) gut in den Griff bekommen. Angeblich wird durch das Faszientraining auch die Durchblutung und der Stoffwechsel angeregt, die Geschmeidigkeit des Gewebes wird positiv beeinflusst und der Körper wird beweglicher und flexibler.

 

Das Workout „Faszien-Training & Pilates“

Was wird benötigt

Für das Faszien-Training und Pilates von Anette Alvaredo brauche ich nur sehr wenig Equipment:

  • Matte (erhältlich z.B. bei Amazon*)
  • 2 Tennisbälle
  • eventuell 2 härtere Massagebälle (erhältlich z.B. bei Amazon*), ich habe mir allerdings (noch) keine gekauft und verwende für alle Übungen die etwas weicheren Tennisbälle. Klappt auch gut.
  • 2 kleine Wasserflaschen

Das Workout

Diese Dvd besteht aus drei Teilen:

  • Dynamische Bewegungsflows: Der aktive Part, Dauer ca. 55 Minuten
  • Faszienmassage: Spezielle Übungen zur Selbstmassage, Dauer ca. 44 Minuten
  • Übungen zur Körperwahrnehmung, Dauer ca. 13 Minuten

Aus diesen drei Teilen kann jeder sein Programm selbst zusammenstellen. Zusätzlich gibt es noch ein paar vorgefertigte Programme und Kombinationen:

  • Bewegungsflows:
    • Flow 1: Beschwingt in den Tag, Dauer ca. 23 Minuten
    • Flow 2: Vital und geschmeidig, Dauer ca. 31 Minuten
  • Kombiprogramme:
    • Kombi 1: Elastizität für Beine, Becken und Rücken (Dauer ca. 39 Minuten)
    • Kombi 2: Beweglich von Kopf bis Fuss (Dauer ca 53 Minuten)
  • Massage und Dehnen intensiv:
    • Leichtigkeit für Hüfte und Rücken (Dauer ca. 25 Minuten)
    • Entspannung für den Nacken (Dauer ca. 24 Minuten)
    • Entspannung für den Rücken (Dauer ca. 24 Minuten)

 

Machbarkeit

Meiner Meinung nach sollte die Dvd für jeden machbar sein. Ich habe nicht den Eindruck, dass irgendwelches Vorwissen gefragt wird (z.B. Pilateskenntnisse).

Bei jeder Einheit gibt es zusätzlich noch eine kurzes Einleitungsvideo, in dem alles genau erkärt wird. Außerdem ist ein ausführliches Booklet in der Dvd enthalten.

Das Einzige, was mich ab und zu bei den Übungen behindert, ist meine schier unglaubliche Unbeweglichkeit. Aber da kann die Dvd ja nix dafür. 😉

Wohnungstauglich

Perfekt für die Wohnung geeignet. Das Wohnzimmer muss gerade groß genug sein, damit eine Matte am Boden Platz hat. Und da bei dieses Dvd nicht gehüpft wird, stört’s auch nicht die Nachbarn… 😉

Meine Bewertung des Xtreme Zirkeltraining

Gesamteindruck:5 Stars (5 / 5)
Anspruch:5 Stars (5 / 5)
Machbarkeit:5 Stars (5 / 5)
Abwechslung:4.5 Stars (4.5 / 5)
Wohnungsgeeignet:5 Stars (5 / 5)
Average:4.9 Stars (4.9 / 5)

Positiv:

  • Sehr angenehm, auch wenn es oft weh tut
  • Sofortiger Entspannungseffekt
  • Abwechslungsreich und macht Spass
  • Anette Alvaredo führt sehr angenehm durch die Übungen und erklärt alles gut

Negativ:

  • Verbraucht leider nur wenige Kalorien… 😉

Fazit

Faszientraining und Pilates von Anette Alvaredo ist ein suuuuuuperangenehmes, leichtes Workout für die Tage, an denen man ein wenig Entspannung braucht. Mir macht es richtig Spass und ich werde diese Dvd regelmäßig in meine Routine einbauen. Ich bin mal sehr auf die Langzeiteffekte dieser Dvd gespannt. Vielleicht schaffe ich es ja so, meine immer seltener werdenden Rückenschmerzen komplett auszumerzen..

Erhältlich ist diese Fitness Dvd zum Beispiel bei Amazon*.

Hat dir dieser Erfahrungsbericht gefallen? Willst du gerne über neue Beiträge benachrichtigt werden, zum Beispiel wenn ich wieder eine neue DVD getestet habe (und ich habe noch einen ganzen Stapel hier…)? Dann melde dich hier für meinen Newsletter an! :-)