Gelesen im Mai

Gelesen im Mai – Buchtipps

Hallo meine Lieben,

eigentlich liebe ich es, zu lesen. Allerdings habe ich die letzten Jahre kaum die Zeit mit einem spannenden Buch verbracht. Es liegt nicht daran, dass es keine spannenden Bücher gibt. Und gekauft habe ich sie mir auch. Wie ihr auf dem Titelbild sehen könnt, platzt mein (furchtbar unaufgeräumtes) Buchregal schon aus allen Nähten. Ich habe mir nur nie die Zeit genommen, sie auch zu lesen.

Dabei lese ich eigentlich richtig viel. Allerdings nur Fachbücher. Nach dem Studium ist das irgendwie so geblieben, vor allem, weil Online Marketing ja ein sehr schnelllebiges und umfangreiches Fachgebiet ist. Und dann erscheint wieder ein neues Buch über Seo, oder über das Schreiben von Texten, UX, Newslettermarketing oder irgendein psychologisches Gedöns.. und ich les das dann immer.

Trotzdem habe ich vor ein paar Wochen beschlossen, endlich wieder zur Entspannung zu lesen. Entspannung ist schließlich ein wichtiger Teil eines gesunden Lebens, und eigentlich sogar mein Lieblingsteil… 😉 Und ich merke, ich habe das wirklich vermisst!

Deshalb will ich euch hier jeden Monat meine Buchtipps bzw. die Bücher vorstellen, die ich gelesen habe. Sie müssen ja nicht zwangsweise gut sein! 😉

Ich habe mir auch ein Rating für die Buchtipps überlegt:

Lieblingsbuch:5 Stars (5 / 5)
Nette Unterhaltung:4 Stars (4 / 5)
Geht so:3 Stars (3 / 5)
Gute Ansätze:2 Stars (2 / 5)
Unerträglich:1 Stars (1 / 5)

 

Im Mai 2015 habe ich also folgende Bücher gelesen:

„Der große Trip: 1000 Meilen durch die Wildnis zu mir selbst“ von Cheryl Strayed

Das Buch „Der große Trip“ ist die Autobiographie von Cheryl Strayed und sie erzählt von ihrer Reise am Pacific Crest Trail. Die Verfilmung lief vor einiger Zeit in unseren Kinos (zur DVD*), und dadurch bin ich auf das Buch aufmerksam geworden.

Cheryls Mutter ist gerade gestorben und dieses Ereignis hat Cheryl in ein tiefes Loch gerissen. Ihre Ehe geht in die Brüche, sie verfällt den Drogen und die ehemalige Studentin ist nur mehr ein Schatten ihrer Selbst. Da beschießt sie, den Pacific Crest Trail, einen mehrere Hundert Kilometer langen Weitwanderweg durch die USA, zu begehen. Und – wie könnte es auch anders sein – verändert das ihr Leben… 😉

Fazit: Da ich selbst sehr gerne wandere und mich auch gerade auf den Karnischen Höhenweg vorbereite (siehe hier), kann ich die inneren Veränderungen der Autorin durchaus nachvollziehen. Wandern, vor allem lange Wanderungen, machen wirklich etwas mit einem. Man wird ruhiger, gelassener, entspannter… Allerdings habe ich ihr das brave Studentin / Drogenproblem nicht so ganz abgekauft. Oder ich konnte es einfach nicht richtig nachvollziehen. Vielleicht hätte es ihr gut getan, wenn sie früher ab und zu gewandert wäre. 😉 Unterm Stich aber ein sehr nettes Buch, allerdings tritt dabei (in meinem Fall zumindest) etwas Fernweh auf…

4 Stars (4 / 5) Erhältlich bei Amazon*

 „Die Gang“ von Richard Laymon

Vorab: Dieses Buch muss einfach polarisieren. Ich bin mir sicher, dass dieses Buch vielen nicht gefallen wird. Andere, die wie ich gerne Horrorfilme ansehen, dürften von „Der Gang“ ziemlich begeistert sein…

Worum geht’s? Im Vergnügungspark „Fun Land“, direkt am Meer gelegen, treiben sich viele Landstreicher herum. Zusätzlich verschwinden immer wieder Menschen. Ob die Landstreicher etwas damit zu tun haben? Jeremy ist mit seiner Mutter neu nach Boleta Bay gezogen und lernt im Fun Land ein paar Jugendliche kennen. Er schließt sich ihnen an, denn die Jugendlichen haben es sich zur  Mission gemacht, den herumlungernden Stadtstreichern eine Lektion zu erteilen…

Fazit: Spannend. Richtig spannend. Und gruselig. Richtig gruselig. Ich habe das Buch in weniger als 48 Stunden ausgelesen. Allerdings habe ich mich bei einigen Stellen gefragt, ob der Autor ein wenig sexuell frustriert ist. Irgendwie lässt er seine Akteure nie zum Zug kommen. 😉 Die Spannung baut sich langsam auf, und die letzten 100 Seiten sind einfach irre spannend. Allerdings wird’s am Ende ein kleiiiin wenig unglaubwürdig. Also, wenn du Horrorfilme magst besteht eine gute Chance, dass dir dieses Buch gefallen wird!

4 Stars (4 / 5) Erhältlich bei Amazon*

Übrigens – wenn ihr Buchtipps für mich habt, immer her damit!!!! Ich würde mich freuen! :-)

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, dann beweis es mir und melde dich hier für meinen Newsletter an! 😉

Tagged als: