Der perfekte Knackpo Jillian Michaels Erfahrungen

Jillian Michaels – Der perfekte Knackpo – Los geht’s!

Hallo meine Lieben,

wie ihr wisst, habe ich ja vor einiger Zeit bereits die Fitness-DVD „Der perfekte Knack-Po“ von Jillian Michaels begonnen. Leider wurde ich krank und habe die Challenge abgebrochen. Meinen ersten Artikel dazu findet ihr hier.

Die DVD habe ich in den letzten Monaten allerdings regelmäßig in meine DVD-Rotation eingebaut. Diese Woche habe ich sie am Dienstag gemacht. Dann noch einmal am Mittwoch. Und am Donnerstag dachte ich mir, jetzt, wo ich sie schon zweimal gemacht habe, könnte ich auch genauso gut die Challenge starten… also mach ich es jetzt einfach. 😉

 

Der perfekte Knackpo von Jillian Michaels

Der perfekte Knack-Po (auf Englisch: Killer Buns and Thighs) ist eine weitere Fitnessdvd von Jillian Michaels. Die DVD ist sehr ähnlich aufgebaut wie der 30 Day Shred (Deutsch: Schlank in 30 Tagen, meine Ergebnisse findest du hier) und ebenfalls eine Fitness-Challenge, die über 30 Tage geht (oder länger, wenn nicht jeden Tag trainiert wird).

Auf der DVD sind wieder drei eigenständige Workouts, die immer schwieriger werden. Die ersten 10 Tage trainiere ich Level 1, danach für weitere 10 Tage Level 2, und die letzten 10 Tage… das werdet ihr jetzt nie erraten.. richtig, Level 3. 😉

Obwohl Der perfekte Knackpo eigentlich auch wieder ein Ganzkörperworkout ist,  liegt der Fokus hier allerdings ganz klar auf der unteren Hälfte. Es geht außerdem nicht nur um den Po, sondern auch um die Beine. Ich finde, das kommt bei der deutschen Übersetzung des Titels nicht ganz raus. Auf Englisch heisst die DVD ja Killer Buns and Thighs.

Erhältlich ist die DVD z.B. bei Amazon*.

 

Jetzt habe ich also schleichend diese Challenge gestartet, und jetzt bleib ich auch dabei. 😉 Diesmal habe ich mir gedacht, ich schreibe eine Art „Trainingstagebuch“. Also wen’s interessiert, der darf gerne weiterlesen. Nach dem ersten Level werde ich auch wieder brav meine Fortschritte posten.

PS: Wenn du hin und wieder per Email auf Neuigkeiten in meinem Blog informiert werden willst, kannst du dich hier für meinen Newsletter anmelden.

 

„Der perfekte Knackpo“ Trainingstagebuch – Level 1

 

Level 1, Tag 1

Dienstag, 19. Mai 2015

Ich habe heute Level 1 gemacht. Ich habe die DVD während der letzten Monate schon hin und wieder gemacht, also waren die Übungen keine große Überraschung für mich. Probleme habe ich immer noch dank meiner furchtbaren Unbeweglichkeit. Es ist über die Monate zwar schon besser geworden, aber eigentlich immer noch unter aller Sau. Ich schaffe es nicht einmal, stehend meine Zehen zu berühren. Dementsprechend habe ich so meine Probleme bei den beiden Übungen, wo ich aus der Plankenposition die Beine nach vorne geben muss. Zum einen beim Aufwärmen, wo ich einen Fuss zum dehnen nach vorne stellen soll. Und zum anderen die Übung, wo ich aus einer Planke in eine Squatposition hüpfen soll.  Graziös sieht anders aus. Die restlichen Übungen laufen ganz gut, auch wenn ich meistens noch die Anfängerversionen mache.

Level 1, Tag 2

Donnerstag, 20. Mai 2015

Ich habe heute erstaunlicherweise gar keinen Muskelkater. Heute habe ich mich bei den plyometrischen Übungen richtig reingehangen (die Sumo Squats machen mir wirklich Spass, und das anschließende Gehüpfe zieht wie Sau). Die Planken – Bein nach Vorne Übungen killen glaube ich schön langsam mein Handgelenk. Weil ich ja so unbeweglich bin, drehe ich beim Bein nach vorne heben meine Hand irgendwie immer so komisch seitlich und stemme mich mit den Fingern nach oben. Anders schaff ich es nicht. Der Rest lief wieder recht gut.

Level 1, Tag 3

Donnerstag, 21. Mai 2015

Wieder kein Muskelkater, allerdings spüre ich, dass sich etwas getan hat.

Heute zickt mein Handgelenk endgültig. Also lasse ich die beiden Übungen und mache in der Zwischenzeit eine andere Aufwärmübung bzw. Pushups.

Level 1, Tag 4

Dienstag, 26. Mai 2015

Heute lief es wie geschmiert. 😉 Die Chairposition fällt mir immer leichter, auch wenn es nach wie vor wirklich weh tut. Die beiden (für mich) unmöglichen Übungen habe ich wieder gegen andere ausgetauscht.

Danach habe ich das 15 Minuten Oberkörper-Workout von meiner geliebten Xtreme Zirkeltraining DVD von Jackie Warner gemacht. Dabei werden die Arme, der Rücken und die Brust trainiert. In der Gegend hat sich bei mir, dank besagtem Workout, in der letzten Zeit am meisten verändert. Dass will ich jetzt nicht einreissen lassen, wo ich endlich mal Definition in meinen Armen sehe. Und die 15 Minuten mehr sind wirklich vertretbar. Ohne Aufwärmen und Stretching, was bei jedem der kurzen Zirkel-Workouts noch einmal dabei ist, wären es sogar nur knapp 12 Minuten…

Level 1, Tag 5.1.

Freitag, 29. April 2015

Oooohhh Gooottt hab ich eine Muskelkater. Aber nicht von Jillian Michaels „Der perfekte Knackpo“, sondern von meiner ausgiebigen Wanderung gestern. Ich musste einfach das schöne Wetter ausnutzen und habe beschlossen, den Tag mit einer traumhaften Wanderung zu „vergeuden“. Ich war 7:30 Stunden unterwegs, habe insgesamt über 25 Kilometer und 36.000 Schritte zurückgelegt. Und nebenbei noch über 1.000 Höhenmeter absolviert. Ich bin fast schon ein klein wenig stolz auf mich, da ist so leicht schmerzende Beine eine Nebensache… aber die Knackpo DVD würde ich heute einfach nicht schaffen. Aber das war es wert: