Bildschirmfoto 2014-09-01 um 15.26.21

Dieses Bild ist an allem schuld…

Deshalb finde ich, dass dieser Smiley den verdienten Platz in meinem ersten Blogpost bekommen sollte.

Vor ein paar Tagen glaubte ich meinen Augen kaum. Ich schlug ein paar Eier in die Schüssel, und heraus kam dieses Smiley-Gesicht. Wenn ich absichtlich versucht hätte, einen Smiley aus Eiern zu erzeugen, hätte es sicher nie geklappt. Aber da war er und grinste frech aus der Schüssel heraus.

Schöne Momente sind besser, wenn sie geteilt werden

Hin und wieder gibt es einen Moment, den man gerne mit anderen teilen würde. Nicht immer ist das möglich. In meinem Fall war niemand zu Hause, dem ich den Eier-Smiley hätte zeigen können. Und nach wenigen Sekunden war der Moment vergangen. Alles was mir bleibt ist ein Foto und die Erinnerung.

Gut, in meinem Fall ist das natürlich nicht so dramatisch. Es gibt sicher wichtigere, schönere Momente, von denen oft nur eine Erinnerung und manchmal ein Foto zurückbleibt. Trotzdem war ich ein wenig traurig, als der Eier-Smiley ganz aufgwühlt in meiner Kitchen Aid  Küchenmaschine verschwand.

Aus meiner Lust, diesen Moment zu teilen, entstand dieser Blog. Vielleicht findet sich da draussen Gleichgesinnte, die die Schönheit der kleinen Momente zu schätzen wissen.

Ich werde zum Egoisten

Aber ich will euch warnen: Dieser Blog entsteht aus reinem Egoismos. Endlich ein Webseite ohne Zielgruppenanalyse, Strategien, Klickraten, Conversion-Optimierung, Usability-Testing uvm. – Dinge, mit denen ich mich sonst tagtäglich beschäftigen muss. Hier geht es um mich, um Dinge die mir Spass machen, Rezepte die ich mag, mein Quest nach einem gesunden Körper, meine Hobbies, meine Reisen, mein Leben ab 30.